Berichte

Sümmern Live

Sommerlehrgang 2015

18.07.2015

Der alljährliche Sommerlehrgang des AC Hagen fand dieses Jahr vom 27.06.2015 bis zum 11.07.2015 an unserem Heimatplatz in Iserlohn-Sümmern statt. Mehr als 20 Teilnehmer aller Altersklassen erflogen bei bestem Sommerwetter mehr als 500 Starts, es wurden neue Flugzeugmuster geflogen, Prüfungen abgelegt und erste Überlandflüge erfolgreich absolviert. Lediglich an einem Tag konnte nicht geflogen werden - aber nicht etwa wegen Regen, sondern weil die Temperaturen mit fast 40 Grad eine vorübergehende Verlegung des Lehrgangs ans Wasser nahelegte - so kann der ein oder andere nun auch Wasserski fahren. Neben den fliegerischen Leistungen hat der Lehrgang vor allem wieder eines gebracht - viel Spass!

Saison 2015 spektakulär gestartet !

23.04.2015

Für den 18.04.2015 zeichnete sich bereits in den Tagen zuvor die erste großräumig gute Streckenflug-wetterlage der Saison ab. Bereits in den frühen Morgenstunden begannen die Flugvorbereitungen. Unsere beiden Hochleistungs-doppelsitzer Duo-Discus T und Nimbus 3 DT sowie ein Discus 2b, ein Ventus 2cm, eine LS6 und eine LS8 wurden startklar gemacht.

Gegen 11 Uhr, zum vorhergesagten Thermikbeginn, wurde einer nach dem anderen in die Luft gebracht. Nach teilweise über acht Stunden Flug erreichten alle Flugzeuge wieder unseren Flugplatz.

Mit Dreiecksflügen von bis zu 620 km (Nimbus 3DT) und vielen schönen Impressionen kann man das wohl einen gelungenen Saisonstart nennen! Alle Flüge des Jahres findet Ihr hier

Jahreshauptversammlung 2015

28.03.2015

Am 08. März 2015 fanden sich über 70 Vereinsmitglieder bei erneut bestem Wetter zu unserer jährlichen Jahreshauptversammlung in der Schützenhalle Sümmern ein. Zu Beginn gedachten die Vereins- mitglieder unserem bei einem tragischen Unfall verstorbenen Vereinsmitglied Martin.

Im Anschluss wurden Erwin Konrad und Wilhelm Karthaus für Ihr langjähriges Engagement im Verein die Ehrenmitgliedschaft verliehen.

Für sportliche Leistungen der vergangenen Saison und für langjähriges Engagement gab es weitere Ehrungen, gefolgt von u.a. Berichten über die Entwicklung des Vereins in den Bereichen Ausbildung (1741 Starts), Streckenflug (39068 Streckenkilometer), Mitgliederzahlen (166), Technik, Anschaffungen und Finanzen. 

Nach den Wahlen wurde die Planung für das kommende Jahr besprochen. Wolfgang Esser nutzte die Gelegenheit mit einem schönen Vortrag über eine Reise mit dem Motorsegler an die Nordsee Werbung für das "Wandermotorsegeln" zu betreiben. Mit der Bekanntgabe diverser Termine endete die JHV kurz nach 17:00 Uhr.