Berichte

Sümmern Live

Flugplatzfest 2016 - schön wars!

27.09.2016

Das Flugplatzfest 2016 liegt hinter uns - was für ein Wochenende! Bei perfektem Wetter und sommerlichen Temperaturen haben wir mit unseren Gästen zwei erlebnisreiche Tage verbringen dürfen. Schon am Samstag füllte sich der Zuschauerbereich zügig und unsere Gäste konnten bei Bier und Bratwurst oder Kaffee und Kuchen ein ausserordentlich abwechslungs- reiches Programm erleben. Vom 410 PS starken Motorflugzeug Raven, in welchem Toto perfekten Motorkunstflug vorführte, über eleganten Segelkunstflug und Modellflugvorführungen bis zum abendlichen Highlight eines Fallschirmsprungs aus einem Heissluftballon gab es wirklich viel zu bestaunen.

Der Tag schloss mit dem traditionellen Ballonglühen. Am Sonntag war der Ansturm noch größer da insbesondere viele Familien den Tag nutzten. Die älteren Kinder konnten im Segelflugsimulator testen, wie es wohl wäre das Fliegen zu lernen, oder eine Modellrakete bauen und in den Himmel schicken. Und auch für die Kleinsten gab es mit Hüpfburg, Kinderschminken und einem "bobby-car" parcours viel zu tun. Gut so - denn so konnten die Eltern die schönen Oldtimer, Gyrocopter und Ultraleichtflugzeuge die uns besuchten am Boden und in der Luft bestaunen und manche bei Gastflügen in einem der vielen, verschiedenen Fluggeräte die Faszination Luftsport live erleben. Zu sagen, es wäre ein gelungenes Wochenende gewesen, wäre wohl untertrieben!

 

Flugplatzfest 2016

23.08.2016

Lust, die Fliegerei einmal hautnah zu erleben? Die Gelegenheit, unsere Fluggeräte kennen zu lernen, mitzufliegen oder Piloten von großen und kleinen Maschinen beim Kunstflug zuzuschauen gibt es bei unserem diesjährigen Flugplatzfest. Es findet am Samstag den 24. September ab 13:00 Uhr sowie am Sonntag den 25. September 2016 ab 11.00 Uhr statt. Nebem dem Programm in der Luft ist natürlich für das leibliche Wohl gesorgt und mit Hüpfburg, Modellraketenbau und einem Segelflugsimulator haben wir auch für Kinder jeden Alters ein spannendes Programm. Eintritt sowie Parkplätze sind kostenlos. 

 

Saisonbeginn 2016

26.03.2016

Am Wochenende nach Ostern startet am Segelflugplatz Iserlohn-Sümmern die Flugsaison. Beim sogenannten "Anfliegen" werden die im Winter gewarteten Flugzeuge erstmalig im neuen Jahr wieder geflogen. Wie jedes Jahr absolvieren alle Segelflugpiloten zum Saisonbeginn Überprüfungsflüge mit unseren Fluglehrern in einem unserer vier doppelsitzigen Segelflugzeuge. Übungsflüge in einsitzigen Segelflugzeugen in Platznähe folgen, bevor es hoffentlich auch bald wieder "auf Strecke" geht.

 

 

Jahreshauptversammlung 2016

12.03.2016

Am 12. März 2016 fanden sich etwa 65 Vereinsmitglieder zur Jahreshaupt- versammlung im "Jagdhaus im Kühl" in Iserlohn ein. Nach der Begrüßung durch den Vorstand wurden Hanna Leue und Peter Castella für 40 Jahre Vereinsmitgliedschaft geehrt. Es folgte eine Übersicht über die in 2015 geflogenen Leistungen. Piloten des AC-Hagen haben bei 170 gemeldeten Leistungsflügen insgesamt 27.240 Kilometer im Streckenflug absolviert - wie in den Vorjahren erneut eine beachtliche Leistung!

Im Anschluss gab es Ehrungen für die jeweils drei besten sportlichen Leistungen der vergangenen Saison in drei unterschiedlichen Kategorien. Im Doppelsitzercup gewannen Philipp Scheller und Alexander Bornemann mit einem Dreiecksflug von 620 Kilometern. Der Flug, welcher Sie von Iserlohn-Sümmern südlich bis nach Bad Sobernheim und anschließend südlich von Frankfurt in östlicher Richtung bis nach Schweinfurt und zurück nach Iserlohn führte, erbrachte 878 Punkte in der deutschen Meisterschaft im Streckensegelflug. In der Seniorenkonkurrenz gewann Marc Philipp Sprenger und in der Juniorenkonkurrenz Alexander Bornemann.

Im Ausbildungsbericht für das Jahr 2015 berichtete Ausbildungsleiter Henning Edelhoff, dass 38 Schüler im Verlauf der Saison insgesamt 19 Prüfungen erfolgreich absolviert haben. Sechs Schüler haben Ihre Ausbildung erfolgreich beendet. Es folgten weitere Berichte zu Mitgliederzahlen, Anschaffungen und Finanzen. 

Nach den Wahlen, in denen der Vorstand bestätigt wurde, wurde die Planung für das kommende Jahr besprochen. Mit der Bekanntgabe diverser Termine endete die JHV gegen 18:00 Uhr.